Inkagurke, Früchte ohne Ende

Tipp für den Naschgarten: Inkagurke/Cyclanthera pedata

Deutscher Name: Inkagurke Botanischer Name: Cyclanthera pedata Familie:  Kürbisgewächse/Curcurbitaceae Herkunft:  Südamerika/Anden Habitus: Einjährige Rankpflanze, die auch knapp an der Frostgrenze überleben soll (kann ich noch nicht bestätigen) Blätter: Handgroß und tief gelappt Blüte: Männliche Blüten wachsen nach oben aufrecht, traubenförmig … Tipp für den Naschgarten: Inkagurke/Cyclanthera pedata weiterlesen

IMAG0281[1]

Geschenktipp: Naturkalender 2018 vom pala-Verlag

Mein Naturkalender 2018 Naturillustrationen von Christopher Schmidt 136 Seiten, 16,0 cm × 23,0 cm 19,90 Euro ISBN: 978-3-89566-371-0   unverbindliche Preisempfehlung: 19,95€ Spiralbindung, fester Einband Juli 2017, ist lieferbar Weitere Infos unter: pala-Verlag   Wissenswertes über den Phänologischen Kalender   Mein Fazit: Ich muss ganz ehrlich … Geschenktipp: Naturkalender 2018 vom pala-Verlag weiterlesen

Der gemeine Drachenwurz/Drancunulus vulgaris blüht endlich

Drachenwurz/Drancunulus vulgaris

Deutscher Name: Gemeiner Drachenwurz Botanischer Name: Drancunulus vulgaris Familie: Aronstabgewächse (Araceae) Herkunft/Vorkommen: Zitat Wikipedia: “Die Gemeine Drachenwurz ist im östlichen Mittelmeergebiet beheimatet und kommt westlich bis Korsika und Sardinien vor. Sie ist auf dem Balkan, den ägäischen Inseln, auf Kreta … Drachenwurz/Drancunulus vulgaris weiterlesen