Gartentipps im Vorfrühling: Schneckenkorn, Heckenschnitt und Hummelfütterung

Gestern entdeckt: Haselnussblüte

Gestern entdeckt: Haselnussblüte in Duisburg (24.01.2017)

Die ersten Vorfühlingsboten beginnen hier am Niederrhein mit der Blüte und wärmere Temperaturen werden demnächst auch erwartet. Zeit sich für die ersten Gartenarbeiten startklar zu machen!

Tipp 1

Sobald es etwas wärmer wird, beginnen die Schnecken auf Hochzeits- und Fresstour zu gehen. Viel Schaden können sie aktuell im Garten nicht anrichten, deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt ihnen den Kampf anzusagen.
Wer kein Fan von Schneckenkorn ist, kann sie gerne absammeln oder in Bierfallen ertränken. Je weniger Eier abgelegt werden umso größer stehen die Chancen auf eine gute Ernte. Spart Zeit, Nerven und Schneckenkorn/Bier.

Unsere Ligusterhecke braucht dringend einen Verjüngungsschnitt. Frage ist noch: Radikal oder schonend?

Unsere Ligusterhecke braucht dringend einen Verjüngungsschnitt. Frage ist noch: Radikal oder schonend?

Tipp 2

Wenn die städtischen Umweltbetriebe beginnen an den Wegen und Autobahnen die Bäume und Sträucher zu schneiden, dann ist auch im Garten der richtige Zeitpunkt. Hecken dürfen nämlich nur noch bis Ende Februar richtig beschnitten oder zurückgeschnitten werden. Danach sind nur noch Form- und Erhaltungschnitte erlaubt. Wissenwertes über den Heckenschnitt via Gartensaison.de

Tipp 3

Während Honigbienen noch auf wärmere Temperaturen warten, sind die fleißigen Hummelköniginnen  schon ab 4 Grad auf der Suche nach Nahrung und einer Unterkunft. Zeit also mal im Garten nachzusehen ob sie auch schon Nahrung finden. Wer nicht genügend Vorfrühlingsblüher im Garten hat, kann den Hummeln auch Zuckerwasser zur Stärkung anbieten und wer Lust hat, kann auch jetzt noch schnell eine Hummelkiste bauen.
Wissenswertes für Hummelfreunde

Bei uns wird jetzt geschuffelt statt geharkt

Bei uns wird jetzt geschuffelt statt geharkt

Und ansonsten?

Ich möchte endlich wieder Schuffeln (siehe Bild), Zupfen und den Pflanzen beim Wachsen zusehen. Ist alles in Planung sobald man ohne Frostbeulen im freien Arbeiten kann und der Boden aufgetaut ist. Bald gehts los und ich werde berichten!

LG Eure Melanie

Ein Gedanke zu “Gartentipps im Vorfrühling: Schneckenkorn, Heckenschnitt und Hummelfütterung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.